Geschafft!

Wir sind dankbar und auch ein bisschen stolz darauf, was wir im Lauf der Zeit alles schon erreicht haben - dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Spender! In vielen Fällen konnten wir schon helfen. Sie wollen Beispiele sehen? Klicken Sie  Sie sich einfach durch!

Hochbeet für Kräuter und Gemüse: Im Garten der Wohnstätte Andreas in Velen können die Bewohner in ihrer Freizeit pflanzen und ernten. Mehr in der LUPE 83

Gemeinschaftsraum: Am Haller Weg haben Menschen, die ambulant betreut werden, einen neuen Treffpunkt zum Ausspannen und Feiern. Mehr in der LUPE 83

Snoezelen-Raum: Im Freizeithaus wurde gründlich renoviert. Nicht nur Menschen mit schwerer Behinderung finden hier Sinnesanreize, Entspannung und Begegnungsangebote. Mehr in der LUPE 82

Haus Haller Band: 25 Jahre lang spielen die Musiker schon zusammen. Wir haben bei der Anschaffung der Instrumente geholfen. Mehr in der LUPE 82.

iPad im Unterricht: Damit macht sogar Mathe Spaß. Einige Lern-Apps sind besonders auf Schüler mit schwerer Behinderung eingestellt. Mehr in der LUPE 81

Rollstuhl-Transportrad: In Bocholt freut sich die Wohnstätte Magdalena über das Spezialfahrzeug. Besonders über den E-Antrieb! Mehr in der LUPE 81

CABito: Mit dem Touch-Screen-Monitor können sich die Beschäftigten in den Werkstätten über kleine und große Ereignisse informieren. Mehr in der LUPE 80

Noch mehr Beispiele finden Sie in unseren Nachrichtenbriefen.