Die Kita Coesfeld bekommt ein Gesicht – mit bunten Bauzaunfiguren

In einer gemeinsamen Aktion wurde der Zaun nun aufgestellt. Die Kinder hatten öfter die Baustelle besucht, um sich ein Bild zu machen, wie der Bau „wächst“. Sie freuen sich nun auf ihre neue Bleibe, die im Sommer 2021 in Betrieb geht, und haben schon viele Ideen für die Innenausstattung gesammelt. „Besonders spannend finden sie gerade die Einrichtung der Gruppenküchen und der Kindermensa“, so Kita-Leiterin Claudia van Stegen.

Unser Förderverein hat die Bauzaunaktion unterstützt und freut sich mit den Kindern auf all die vielen neuen Möglichkeiten, die das Gebäude bieten wird. Und da setzen wir mit unserem Förderprojekt an: Wir wollen die Kita bei der Anschaffung von Ausstattungsgegenständen, Fördermaterial und bei der Gestaltung des Außengeländes unterstützen. Auch zur Unterstützung der Ergotherapie sind Anschaffungen vorgesehen, wie Lernmittel, Musikinstrumente, Außenspielgeräte und Hochbeete für gemeinsame Naturerfahrungen. Dabei denken wir insbesondere an Kinder mit schweren Behinderungen. Uns liegt am Herzen, dass Kinder mit und ohne Behinderung gute Voraussetzungen für gemeinsames Spielen und Lernen bekommen.

Bericht der Allgemeinen Zeitung über die Bauzaun-Aktion
Unser Flyer zum Thema
Helfen Sie uns mit Ihrer Spende!